Kategorie: Rallye


Loeb zum 6. Mal Weltmeister

26. Oktober 2009 - 10:36 Uhr

Citroen.jpg

Nichts Neues bei der Rallye WM. Auch 2009 heißt der Weltmeister Sébastien Loeb. Der 35jährige Franzose schaffte es tatsächlich, mit dem Saisonfinale in Wales sein siebtes Saisonrennen zu gewinnen und seinen größten Rivalen Mikko Hirvonen im Gesamtklassement noch zu überholen. Damit hat sich Sébastien Loeb im Citroën C4 zum sechsten Mal hintereinander die Rallye-Weltmeisterschaft gesichert. Immerhin war die Weltmeisterschaft in diesem Jahr unglaublich spannend, konnte sich Loeb in der Gesamtwertung letztendlich mit nur einem Punkt Vorsprung auf den Finnen Mikko Hirvonen durchsetzen. Hirvonen im Ford Focus musste sich beim 54. WM-Lauf-Sieg von Loeb in Wales mit einem Rückstand von 1:06,1 Minuten mit Platz zwei begnügen.

[Foto: Citroën]

Kommentare deaktiviert | Rallye

Loeb gewinnt Spanien-Rallye

5. Oktober 2009 - 18:15 Uhr

Citroen.jpg

Mit seinem Sieg bei der Spanien-Rallye hat Titelverteidiger Sebastian Loeb die Chance auf seinen 6. WM Titel in Folge aufrecht erhalten. Der französische Citroen-Pilot konnte sich die Spanien-Rallye zum fünften Mal in Folge sichern. Mit seinem sechsten Saisonsieg verkürzte er zugleich den Rückstand auf den Ford-Piloten Mikko Hirvonen. Der Finne führt das Gesamtklassement mit nur noch einem Punkt Vorsprung an. Hirvonen wurde hinter Sebastian Loeb und dem Lokalmatadoren Dani Sordo (Citroen) nur Dritter. Der Franzose Loeb lag am Ende der Spanien Rallye 12 Sekunden vor Sordo und 54,1 Sekunden vor dem noch WM Führenden Hirvonen. Entschieden ist jedoch bereits die Konstrukteurs-WM. Durch den neuerlichen Doppelsieg steht Citroen zum fünften Mal als Markenweltmeister fest. Das zwölfte und letzte Saisonrennen wird vom 23. Bis 25. Oktober in Wales ausgetragen.

[Foto: Citroen]

Kommentare deaktiviert | Rallye

Dani Sordo Führender bei Rallye Spanien

2. Oktober 2009 - 12:28 Uhr

Daniel_Sordo.jpg

Gespannt blicken Rally Experten dieser Tage auf das Duell zwischen Mikko Hirvonen und Sebastian Loeb bei der Rallye Spanien. Doch in der ersten Wertungsprüfung war es der Einheimische Dani Sordo, der den beiden Favoriten die Show stahl. Der Citroen-Pilot konnte nämlich die erste Etappe gewinnen und übernahm die Führung. Mit einer Sekunde Rückstand folgt der Finne Hirvonen auf dem zweiten Platz. Und zwei Sekunden fehlten dem fünfmaligen Weltmeister Loeb für den Gewinn der ersten Etappe.

[Foto: danielsordo.com]

Kommentare deaktiviert | Rallye

Erste Testfahrten des Ford Fiesta S2000

29. September 2009 - 09:17 Uhr

Fiesta S2000_1.jpg

Das M-Sport Team, das für die Rallyesparte von Ford zuständig ist, hat den ersten Protypen des Ford Fiesta S2000 gebaut und auch schon getestet. Der jetzt in England nahe Cumbria getestete Wagen soll bereits im kommenden Jahr im Rallye-World Cup zum Einsatz kommen. Bis zum Ende des Jahres 2009 sollen noch zahlreiche Tests, zunächst in Großbritannien, dann in ganz Europa, folgen. Dabei wird die Zuverlässigkeit getestet und auch der nötige Speed soll erreicht werden. Dafür ist laut dem M-Sport Team geplant, dass sich verschiedene Testpiloten ans Steuer des Ford Fiesta S2000 setzen werden.

[Foto: m-sport.co.uk]

1 Kommentar » | Ford, Rallye

Volkswagen dominiert Silk-Way-Rallye

14. September 2009 - 10:10 Uhr

Volkswagen_Touareg_Dakar.jpg

Das Volkswagen-Werksteam hat die Silk-Way-Rallye dominiert und für einen Dreifacherfolg gesorgt. Carlos Sainz und sein Co-Pilot Lucas Cruz haben sich bei der letzten Vorbereitung auf die Dakar 2010 im Januar durchgesetzt. Auf dem Weg durch die Seidenstraße in Russland, Kasachstan und Turkmenistan konnten Mark Miller (mit Ralph Pitchford) und Giniel de Villiers (mit Dirk von Zitzewitz) den VW Erfolg mit den Plätzen zwei und drei vervollständigen. Alle acht Tagessiege der Silk-Way-Rallye gingen dabei an VW. Der VW Erfolg im Osten Europas hätte sogar noch besser ausfallen können, wäre das vierte Duo Nasser Al-Attiyah/Timo Gottschalk nicht am vorletzten Tag in Führung liegend nach einem Überschlag ausgeschieden.

Kommentare deaktiviert | Allgemein, Rallye, VW

Colin McRae tot. Hubschrauberabsturz am 15.09.

16. September 2007 - 11:12 Uhr

Leider ist es ein sehr trauriger Anlass diese Zeilen zu schreiben. Der Rallyeweltmeister von 1995 ist bei einem Hubschrauberabsturz am gestrigen Tage ums Leben gekommen.

Colin McRae

Sein 5 jähriger Sohn und noch 2 weitere Kinder sollen ebenfalls war ebenfalls an Board des Eurocopters Typ Ecureuil gewesen sein.

Update: Die Polizei hat bestätigt, dass es sich bei den insgesamt 4 Toten um

  • Colin McRae (39)
  • Gavin McRae (5) – McRaes Sohn
  • Ben Porcelli (6) – Freund von Gavin Mc Rae
  • Graeme Duncan (37) – Freund der Familie McRae

handelt.

Die Absturzstelle ist in der Nähe von Lanar, Scottland dem Wohnsitz der Familie McRae.

Wenig was ich noch zu dieser Nachricht sagen kann. Mein Mitgefühl gilt der Familie und ich wünsche ihr viel Kraft in diesen schweren Stunden.

Update:

Die offizielle Seite von McRae präsentiert sich in Schwarz: http://www.colinmcrae.com

Auch gibt es auf der Seite ein virtuelles Kondulenzbuch: http://www.colinmcrae.com/condolences.asp

Mehr zu Colin McRae: http://en.wikipedia.org/wiki/Colin_McRae

4 Kommentare » | Allgemein, Motorsport, Rallye

Gumball 2007: Adidas-Werksteam!

26. April 2007 - 21:08 Uhr

adidas-gumball-11.jpg

Ich hatte letztens ja bereits geschildert, dass Gumball3000 einige Global Player im Sponsoren-Portfolio hat. Ein weiterer ist nun Adidas. Die Marke aus Herzogenaurach gibt sich allerdings nicht damit zufrieden, ein paar Aufkleber auf sämtliche Autos zu pappen, sondern eher ein offizielles Adidas-Werksteam an den Start zu schicken. Auf jeden Fall mit dabei ist ein heiß gemachter Van in Adidas-Gumball3000-Design. Wahrscheinlich setzt Adidas weitere Sportwagen ein.

Doch damit nicht genug: Adidas hat für seine Styler-Line eine eigene Gumball3000-Kollektion entworfen. Diese reicht von Caps, Shirts und Jacken hin zu speziellen Gumball3000-Schuhen. Diese sollen für “Rally-Fahrer” konzipiert sein. Hm, ich wage zu behaupten: eine bis über die Ferse verlängerte Schuhsohle macht noch lange keinen Rallye-Schuh aus!

Auf der Website jointherally.com kann man sich die Klamotten ansehen und bei einem Gewinnspiel mitmachen (das mich irgendwie an den “Algorithmus” der 9Live-Abzocke erinnert), bei dem man dann mit etwas Riesen-Glück der letzten Etappe von Berlin nach London beiwohnen kann.



Jochen Schweizer Erlebnisgeschenke

12 Kommentare » | Motorsport, Rallye

Gumball 2007: Route Amsterdam-Frankfurt

26. April 2007 - 19:37 Uhr

So, dieses Wochenende ist es wieder soweit. Die Spaß-Rallye “Gumball3000” kommt für einen kurzen Abstecher nach Deutschland. In der Nacht vom 29.04. auf den 30.04. führt die Route die Gumballer von Amsterdam nach Frankfurt. Allerdings soll es sich nicht um Frankfurt am Main handeln, sondern um den Flughafen “Frankfurt Hahn Airport”, der sich übrigens ca. 120 Kilometer westlich von Frankfurt befindet! Laut Gumball-Insidern soll das Feld zwischen 1.00 und 3.00 Uhr nachts eintreffen.

So wie es aussieht wird das Automobil-Blog live vom Geschehen berichten. Also wach bleiben in der Nacht von Sonntag auf Montag!

2 Kommentare » | Motorsport, Rallye