Kategorie: News


BMW baut Plugin-Hybrid-Sportwagen!

8. November 2010 - 08:59 Uhr

BMW Plugin Hybrid Sportwagen

BMW will einen Sportwagen mit Plug-in-Hybrid-Technik bauen. Das Unternehmen stellte heute in Leipzig einen fahrtüchtigen Technologieträger vor. Der 2+2-Sitzer mit modifizierter Karosserie des 6er basiert auf der Studie BMW Vision Efficient Dynamics, die im vergangenen Jahr auf der IAA präsentiert wurde. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert | BMW, Concept Cars, Green Cars, Neuheiten, News

Formel 3: Jules Bianchi Meister

12. Oktober 2009 - 07:57 Uhr

Bianchi.jpg

Jules Bianchi heißt der neue Formel 3-Meister. Der französische Dallara-Mercedes-Fahrer konnte den Titel mit dem Gewinn in Dijon-Prenois vorzeitig sichern. Dies war bereits der achte Saisonsieg des 20jährigen Jules Bianchi. Vor dem finalen Saisonrennen auf dem Hockenheimring in zwei Wochen führt Bianchi  vom Team ART Grand Prix die Gesamtwertung mit 102 Punkten uneinholbar an. Zweiter im Gesamtstand mit 75 Punkten ist der Gönnersdorfer Christian Vietoris (ASL Mücke Motorsport). Im Jahr 2008 gewann der Deutsche Nicolas Hülkenberg den Formel 3 Titel.

[Foto: ART Grand Prix]

Kommentare deaktiviert | Mercedes-Benz, Motorsport, News

Tesco baut Gaddafi-Sportwagen

12. Oktober 2009 - 07:26 Uhr

Der italienische Autobauer Tesco Ts wird den von Muammar al-Gaddafi entworfenen Sportwagen „Rocket“ produzieren. Das 5,50 Meter lange Geschoss des lybischen Staatspräsidenten soll ab Dezember in Tripolis vom Band laufen, ließ der in Turin beheimatete Konzern verlauten. Der „Rocket“ ist 230 PS stark und schafft es von 0 auf Tempo 100 in sieben Sekunden. Der Preis für den Flitzer, den es in den Farben Grün sowie Schwarz-Weiß geben wird, liegt bei gut 50.000 Euro. Nach Angaben von Tesco Ts sollen täglich bis zu 500 „Rocket“ in der libyschen Hauptstadt zusammengeschraubt werden.

Kommentare deaktiviert | News

Forza Motorsport 3: Gut 400 Sportwagen

8. Oktober 2009 - 22:36 Uhr

AudiR8.jpg

Eine unglaubliche Fülle an Rennboliden stehen Spielern in „Forza Motorsport 3“ zur Verfügung. Das Xbox 360 Spiel erscheint am 23. Oktober und heute nun wurde die Liste der verfügbaren Fahrzeuge veröffentlicht. Und da wird wohl jeder Rennsportfan auf seine Kosten kommen, stehen doch gut 400 (!) verschiedene Fahrzeuge zur Auswahl. Das älteste der zur Verfügung stehenden Fahrzeuge ist dabei ein Mercedes 300SL Gullwing Coupe aus dem Jahr 1954. Genauso vertreten sind aber auch zukünftig erscheinende Modelle wie der Audi R8 5.2 FSI Quattro oder der Golf GTI Mk6.

[Foto: Audi]

Kommentare deaktiviert | Allgemein, Audi, Mercedes-Benz, News, VW

Lexus Supersportwagen

8. Oktober 2009 - 22:18 Uhr

Auf der Tokyo Motor Show (24. Oktober bis 4. November 2009) wird Lexus den ersten reinrassigen Sportwagen in der Geschichte des japanischen Autobauers vorstellen. Auch wenn sich Lexus bislang noch sehr zurückhält mit Einzelheiten zu dem Zweisitzer, so hat die Fachpresse wohl doch schon die ersten Details herausbekommen. Demnach wird die Toyota Luxusmarke den Wagen als LF-A herausbringen. Den Gerüchten zufolge kommt ein 500 PS starker Zehnzylinder-Motor zum Einsatz in dem Lexus Supersportwagen. Angebliche Höchstgeschwindigkeit: 320 km/h.

Kommentare deaktiviert | Lexus, News, Supersportwagen, Toyota

Trotz Paragon Pleite: Keine Auswirkung auf Artega

6. Oktober 2009 - 16:37 Uhr

artega_gt_01.jpg

Auch wenn der Autozulieferer Paragon aus Delbrück in Insolvenz gegangen ist, wird der Sportwagen Artega GT weiter existieren. Das Unternehmen versicherte, dass die Produktion des Artegas nicht von der augenblicklichen schwierigen Situation betroffen sei. Seit 2008 stellt Paragon den 75.000 Euro teuren Sportwagen am Unternehmenssitz in Delbrück her. Der Artega GT hat einen 300 PS starken VW V6 Motor unter der Haube. Von 0 auf Tempo 100 schafft es der Artega GT in 4,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 273 km/h.

[Foto: Artega]

Kommentare deaktiviert | News

Bald günstiger Porsche?

5. Oktober 2009 - 17:59 Uhr

Porsche_Boxster.jpg

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. So hoffen auch Sportwagenfans auf einen günstigen Porsche. Denn die „Automobilwoche“ berichtete, Porsche-Entwicklungschef Wolfgang Dürheimer habe Pläne angekündigt, wonach Porsche ein Einstiegsmodell unterhalb des Boxsters plane. Und auch ein kompakter Geländewagen soll geplant sein. Während sich die Sportwagenfans in Deutschland bereits freuten, ruderte Porsche jedoch innerhalb von Stunden zurück. Die Zuffenhausener stellten nämlich klar, dass es sich hierbei lediglich um „Überlegungen“ handelt, nicht um Planungen. Bleibt zu hoffen, dass die Überlegungen in Stuttgart bald zu Plänen reifen.

[Foto: Porsche]

Kommentare deaktiviert | News, Porsche

Vettel verkürzt Rückstand auf Button

4. Oktober 2009 - 08:44 Uhr

Red_Bull_Vettel.jpg

Mit einem Start-Ziel-Sieg beim Formel 1 Rennen im japanischen Suzuka hat der deutsche Formel 1 Pilot Sebastian Vettel den Rückstand auf den WM Führenden Janson Button verkürzt. Der 22jährige Red Bull Fahrer ging von der Pole Position ins Rennen und verteidigte die Führung in einem spannenden Rennen bis zum Schluss.  Vettel siegte vor dem italienischen Toyota Fahrer Jarno Trulli und dem Noch-Weltmeister Lewis Hamilton im McLaren Mercedes. In die Punkte schafften es auch die deutschen Nico Rosberg als Fünfter und der Mönchengladbacher Nick Heidfeld als Sechster. In der Gesamtwertung der Formel 1 liegt der Heppenheimer Sebastian Vettel nur noch 16 Punkte hinter dem Brawn GP Fahrer Button, der sich mit Rang acht begnügen musste.

[Foto: Red Bull Racing]

Kommentare deaktiviert | Formel 1, News

Batmobil aus Stockholm

2. Oktober 2009 - 12:30 Uhr

Batmobil.JPG

Alter Schwede -  ist das ein Rennflitzer! Einen Sportwagen der etwas anderen Art hat sich ein Schwede zusammengebastelt. In den Straßen Stockholms ist nämlich ein Batmobil zu entdecken. Der Bastler will bislang anonym bleiben und hat bislang nur verraten, dass er mehr als 20.000 Stunden an dem funktionstüchtigen Nachbau des Batmobils gesessen hat. Dreieinhalb Jahre hat der Bastler dafür wohl gebraucht. Kostenpunkt: über eine Million US Dollar. Im Innenraum finden sich unter anderem Kameras, Flat Screen TVs, DVD Player und ein Satelliten-Navigationsgerät.

[Foto: bill.feber.se]

Kommentare deaktiviert | News

Miss Tuning World Kalender 2010

28. September 2009 - 12:45 Uhr

misstuningworld.jpg

Scharfe Kurven, heiße Flitzer und traumhafte Locations – so präsentiert sich der Miss Tuning World Kalender 2010. Produziert wurde der etwas andere Kalender im Karibikparadies British Virgin Islands, wo die Miss Tuning mal mit mal ohne Autos abgelichtet wurde. Dabei sind aber sowohl die Schauplätze als auch die Sportwagen natürlich genauso Hingucker wie Martina Ivezaj, die vom Starfotografen Christian Holzknecht ins rechte Bild gerückt wurde. Um sich einen der Miss Tuning World Kalender 2010 zu sichern, sollte man sich jedoch beeilen, hat die Messe Friedrichshafen doch nur eine limitierte Auflage von 1.500 Kalendern parat.

[Foto: tuningworldbodensee.de]

1 Kommentar » | News, Tuning

« Ältere Einträge